Umweltbildung beim LBV Landsberg am Lech

Die Umweltbildung der Kreisgruppe umfasst:

Natur-Kinder- und Jugendgruppen

 

Mit Freude die Natur erforschen, lachen, lernen und erleben - diesem Motto folgen die Kindergruppen der Naturschutzjugend (NAJU) im Landesbund für Vogelschutz (LBV), wenn sie die Parks und Wälder, Flussufer und Unkrautfluren in Landsberg und den Gemeinden der Region durchstreifen. Durch Naturerfahrungsspiele kommen die Kinder mit all ihren Sinnen in direkten Kontakt mit der Lebendigkeit und den Schönheiten der Natur. Für Spaß, Abenteuer und Interessantes ist dabei immer gesorgt.

 

Die Jugendgruppe besucht schon mal Windräder und setzt sich mit den Vor- und Nachteilen auseinander. Denn schließlich wissen wir, dass durch Bewegung und „analoges“ Schauen in der Natur eine gesunde Gehirnentwicklung gefördert wird (im Gegensatz zum „Bildschirm-Schauen“).

 

Die Gruppen treffen sich regelmäßig an einem bestimmten Wochentag (1 bis 4 mal pro Monat) direkt in der Natur.

 

Sie haben Interesse an einer Kinder- oder Jugendgruppe oder möchten evtl. eine neue Gruppe im Landkreis Landsberg gründen? Melden Sie sich bei Thea Wolf unter der Telefonnummer 08243/3053 oder thea.wolf@naju-bayern.de.

 

Die aktuellen Gruppen im Landkreis Landsberg am Lech finden Sie hier.

 

Allgemeine Informationen zur Umweltbildung in Bayern finden Sie auch unter www.naju-bayern.de.

 

Bildungsbesuche in Schulen und Kitas

 

Kinder sind begeistert, wenn sie Themen des HSU-Unterrichts wie Hecke, Wiese, Wald, Wasser und Tiere draußen kennen lernen können. Mit Leidenschaft buddeln sie nach den Bodenlebewesen im Wald, die dafür sorgen, dass der Wald nicht mit Blättern zuwächst. Eifrig bestimmen sie anhand von folierten Blättern die Sträucher und Bäume. Sie sind verwundert, wie viele kleine Insekten und Spinnen in den Büschen leben. Und sie können sich merken, was sie hautnah draußen gefunden haben, berichten die Lehrerinnen. Besser kann Schule nicht sein!

 

Und damit die Kinder mehr als 2 – 4 Arten an Vögel kennen lernen können, buchen Sie uns gerne zur Stunde der Wintervögel und zur Stunde der Gartenvögel. Natürlich kommen wir auch in den Kindergarten. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Bärlauchführung
Foto: Thea Wolf

Exkursionen und Vorträge

 

Nicht nur die Jugend will die Natur kennen lernen, auch die Erwachsenen. Die Naturbewusstseinsstudie 2019 fand heraus, dass eine große Mehrheit der Deutschen Schutzgebiete wichtig findet, um die Natur für nachfolgende Generationen zu erhalten. Zudem wollen sie mehr Informationen zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt, vor allem Vögel. – Nun, da sind Sie bei uns richtig!
Hier ein Foto von unserer Bärlauchführung - mit Verkostung.

 

Die Termine für die Veranstaltungen finden Sie hier.